HOME

Spirituelles Körperlernen

WOZU

WER

WO

WAS

KONTAKT

Spirituelles Körperlernen

„Erst wenn ich wahrnehme, was ist und ausprobiere,
was noch möglich ist, habe ich eine Wahl.“

Ellen Kubitza

Was ist Spirituelles Körperlernen?

 

Leib und Seele sind eine Einheit. Für das spirituelle Körperlernen bedeutet dies, den ganzen Menschen liebevoll und achtsam in den Blick zu nehmen und zu begreifen, dass unser körperliches Sein uns das Wahrnehmen unseres spirituellen Seins ermöglicht.

 

Spirituelles Körperlernen umfasst Elemente aus Feldenkrais, Kinästhetik und Eutonie und arbeitet mit Bewegungen, Haltungen und Erfahrungen aus dem Alltag. Verwurzelt in der christlichen Botschaft wird die individuelle Körperlichkeit wertgeschätzt und in der eigenen Leiblichkeit die Menschwerdung Gottes tiefer begriffen.

 

Das spirituelle Körperlernen eröffnet Erfahrungsräume. Um diese Erfahrungsräume wertfrei zu gestalten, verwendet das Spirituelle Körperlernen eine klare und nüchterne Sprache. Einige Erfahrungen sind überraschend und machen Spaß, andere berühren tiefe Muster und sind herausfordernd. Wieder andere eröffnen faszinierende und ungewohnte Bewegungs- und Handlungsmöglichkeiten.

Wozu Spirituelles Körperlernen?

 

Unser Körper ist der unmittelbare Weg zu uns selbst. Spirituelles Körperlernen nimmt diese Unmittelbarkeit ernst. Es unterstützt dabei Bewegungs- und Handlungsmuster,
vielleicht sogar Lebensmuster, zu entdecken. Das „So-Sein-Dürfen“ wird gestärkt und
das „Sich-Verändern-Dürfen“ ermöglicht.

 

Gelassenheit entspringt dem Lassen können. Die Erfahrungen von Tun und Lassen gewinnen durch das Spirituelle Körperlernen eine neue/andere Qualität. Lassen und Tun körperlich zu erfahren, vertieft so auch die Botschaft des Evangeliums, sich von Gott lieben zu lassen.

 

Leibliche Präsenz und Achtsamkeit gehören zusammen. Beides führt dazu,
sich des eigenen Selbst bewusster zu werden und bietet gleichzeitig die Möglichkeit
zu entdecken, worin die ganz eigene Verantwortung in der Welt liegt.

Wer steht hinter dem Spirituellen Körperlernen?


Ellen Kubitza begründete das Spirituelle Körperlernen. Ausgebildet bei Katya Delakowa entwickelte sie den Ansatz des Körperlernens weiter, kreierte eigene Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen und entfaltete somit eine im Christentum verwurzelte, körperorientierte Spiritualität. Das spirituelle Körperlernen, wie es heute bekannt ist und gelehrt wird, entwickelte sich in Zusammenarbeit von Ellen Kubitza und Dorothea Hillingshäuser.

 

Spirituelles Körperlernen ist ein ganzheitliches Geschehen, das den Menschen in seiner körperlichen, geistigen und seelischen Dimension berührt und bewegt, belässt und verändert.

Wo wird Spirituelles Körperlernen angeboten?

 

In einer zweijährigen Ausbildung, über persönliche Hospitationen und zahlreiche Weiterbildungen qualifizierte Ellen Kubitza Menschen verschiedenster Berufe für das Anleiten Spirituellen Körperlernens. Sie nutzen ihre Erkenntnisse in ihren beruflichen Kontexten und bieten Seminare und Kurse für Spirituelles Körperlernen an.

Hier eine Auswahl an Orten und Anbietern bei denen Sie Angebote
und Auskünfte zum spirituellen Körperlernen finden:

Frankfurt

www.zentrum-verkuendigung.de

(siehe: Unsere Themenfelder, Gottesdienst und mehr, Geistliches Leben,

Spirituelles Körperlernen)

Ansprechpartnerin: Dorothea Hillingshäuser, Tel. 069-71379-136

 

Göttingen

www.kloster-bursfelde.de

Ansprechpartnerin:  Silke Harms, Tel. 05544-427

Ansprechpartnerin: Irene Fährmann, Tel. 0551-4887730

 

Hermannsburg bei Celle

Ansprechpartner:  Anja & Ulf Werner, Tel. 05052-911913

Ansprechpartner: Christian Makus, Tel. 05052-3369

 

Kassel

www.merleclasen.de

Ansprechpartnerin: Merle Clasen, Tel. 01577-5987271

 

Köln

www.schilling-supervision.com

Ansprechpartnerin: Birgit Schilling, Tel. 0221-13060127

 

Mainz

Ansprechpartnerin: Regina Gerlach-Feilen, Tel. 0163-1309324

 

Niederrhein

Ansprechpartnerin: Ulrike Stürmlinger, Tel. 02836-919208

 

Ruhrgebiet

www.denkraum4.de

Ansprechpartnerin: Catrin Gekle, Tel. 0172-2313078

 

So erreichen Sie mich

Formular wird gesendet...

Fehler. Bitte alle Felder ausfüllen!

Nachricht gesendet

HOME   |   IMPRESSUM/DATENSCHUTZERKLÄRUNG